UNVERPACKT. BIO. NACHHALTIG. MIT ❤

Wo findet ihr uns? Wann sind wir da? Wie erreicht ihr uns?
Alle Infos hier...
Stellt ihr euch die Frage, was man eigentlich alles im Krämerladen so einkaufen kann? Kein Problem - schaut einfach mal in der Sortimentsliste vorbei.
Zum Sortiment
Die letzten Nachrichten verpasst? Hier kommst du zu unserem Blog und kannst ein bisschen rumstöbern, was so alles passiert ist.
Aktuelle Infos hier.
Wir bieten euch nicht nur die Möglichkeit, unverpackt einzukaufen. Darüber hinaus haben wir einige feine Angebote für euch.
Was gibt es noch?

FRISCHES.

10.08.2020

Frühkartoffeln, Shiitake, Radieschen, Strauchtomaten, Cherry-Tomaten, Ochsenherztomaten, San Marzano Tomaten, Zucchini grün+gelb, Kohlrabi weiß, Rotkohl, Weißkohl, Zwetschgen, Möhren orange+lila, Johannisbeeren, Erbeeren, Heidelbeeren, Frühlingszwiebeln, Speisezwiebeln weiß+rot, Schalotten, Champignons, Chicoree, frische Kräuter, Porree, Blumenkohl, Rote Bete, Bunte Bete, Bunter Mangold, Salate, Buschbohnen, Äpfel, Brokkoli

WIEDER DA: Haferdrink von Voelkel

UNSER NEWSLETTER.

SO FUNKTIONIERT'S.

AKTUELLE BLOGEINTRÄGE.

FRAGEN? Melde dich..

02196 8989 128

info@kraemerladen.bio

WAS UNS WICHTIG IST.

BIO.

Mit das wichtigste Kriterium sind die Anbaubedingungen. Hier achten wir darauf, dass die Produkte ein Bio-Siegel tragen - meist auch Bioland, Naturland oder Demeter. Manche Produkte kommen jedoch ohne Bio-Siegel. Das liegt oft daran, dass die Produzenten sehr kleine Firmen sind, die sich die Zertifizierung noch nicht leisten können. Hier ist es uns wichtig, die Menschen hinter dem Produkt zu kennen und so mehr über die Produktion und den Anbau zu erfahren.

REGIONAL.

Wir achten darauf, möglichst regionale Produkte anzubieten. Regional ist hier jedoch immer individuell zu betrachten. Manche Produkte zum Beispiel Cashews oder Reis) gibt es leider nicht aus deutschem Anbau. Andere Produkte ,die man klassisch aus der Ferne kennt, werden aber auch hier angebaut - z.B. Amaranth oder Quinoa. Diese kaufen wir dann natürlich auch hier ein. Unser Obst & Gemüse kommt zum Großteil aus NRW, Import-Ware ist bei uns tabu - mit Ausnahme fair gehandelter Südfrüchte.

FAIR.

Fairtrade ist uns wichtig. Denn leider ist es nicht überall auf der Welt selbstverständlich, Menschen fair und gerecht zu entlohnen. Daher achten wir darauf. faire und transparente Produkte einzukaufen. Durch den Austausch mit dem Weltladen Wermelskirchen werden wir immer wieder auf feine Lieferanten und Kooperativen aufmerksam und stellen auch gerne mal das Sortiment um.

NACHHALTIG.

Nachhaltigkeit liegt uns besonders am Herzen. Dabei kann Nachhaltigkeit sehr viele Facetten haben. Zum einen achten wir besonders auf die logistischen Prozesse hinter unseren Produkte - sprich: Wie wird das Produkt verpackt? Erfolgt der Versand optimiert? GIbt es Mehrwegsystem? Kann man Lieferanten zusammenfassen? Zum anderen ist auch das Produkt an sich wichtig. Wie langlebig ist es? Kann man das Produkt am Lebensende gut entsorgen / recyclen? Aus welchem Material wird das Produkt hergestellt? Wie sind sind die Inhaltsstoffe. Nachhaltig ist ein sehr großes Thema, das auch uns Tag für Tag ans Grübeln bringt.

UNSERE LIEFERANTEN.